Suche
.: home :: e-mail :: impressum :: presse :.
 
allgemeines
beratung/seminare
studienwahltest medizin
humanmedizin in D
alternative studiengänge
bewerbung Deutschland
vorbereitungskurse
auslandsstudium
erfahrungsberichte
open days
studienplatzklage
faq
tipps
kontakt
 

Medizin studieren bei der Bundeswehr

Voraussetzungen:

Schulbildung: Allgemeine Hochschulreife

Persönliches: Gespür für Menschen, Einfühlungsvermögen, analytisches Denken, verantwortungsbewusst und entschlussfreudig

Mindestverpflichtungszeit: 17 Jahre. Darin ist das sechsjährige Medizinstudium enthalten


Das Studium an einer zivilen Hochschule

Das Studium erfolgt an einer zivilen Universität, da die Bundeswehrhochschulen in München und Hamburg keine Medizinstudienplätze anbieten. Die Bundeswehr bekommt von den Bundesländern bestimmte Kontingente an den Unis eingeräumt. Über die Vergabe dieser Studienplätze entscheidet die Bundeswehr, nicht Hochschulstart.

Die Zeit nach dem Studium

Ist das Studium beendet, findet eine dreijährige klinische Einführungsphase statt. Abhängig davon, wo gerade freie Plätze sind, werden die Arztinnen und Ärzte eingesetzt. Eine weitere Ausbildung in eine bestimmte Facharztrichtung ist möglich, wie auch Tätigkeiten im administrativen Bereich bis hin zur Forschung.

Fragen zum Studium bei der Bundeswehr? Kostenfreie Hotline: 0800 9800880

Beratungsstellenfinder

Weiterführende Link:

Bundeswehrkarriere



[zurück]



News









  allgemeines | beratung/seminare | studienwahltest medizin | humanmedizin in D | alternative studiengänge | bewerbung Deutschland | vorbereitungskurse | auslandsstudium | erfahrungsberichte | open days | studienplatzklage | faq | tipps | kontakt | Google+